Wörterbuch (T)

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben

T

Tetraparese

Lähmung von Armen und Beinen.

Tetraplegie

Lähmung aller vier Gliedmaßen.

Tetraspastik

Erhöhung der Muskelspannung bei allen vier Extremitäten.

Thrombose

Blutgerinnselbildung in den Blutgefäßen mit Verstopfung des Gefäßes. Ein losgelöster Thrombus kann an anderer Stelle zur Embolie führen (Gefäßverschluss).

Triple-Diagnostik

Mit der Triple-Diagnostik werden drei Werte erfasst und ausgewertet. Aus Hormonwerten, aus dem Alter der Mutter und dem genauen Schwangerschaftsalter errechnet ein Computer das individuelle Risiko der Schwangeren, ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen. Es handelt sich hierbei nur um einen statistischen Wert! Der Test ist allerdings eine gute Entscheidungshilfe beim Abwägen der Chancen und Risiken einer Amniozentese.

Turner Syndrom

Das (Ullrich-)Turner-Syndrom ist eine Chromosomenerkrankung, die nur Mädchen betrifft. Hauptsymptom ist der Kleinwuchs. Infolge einer Unterentwicklung der Eierstöcke bleibt meist die Pubertät aus und die Betroffenen sind fast immer unfruchtbar. Zur Behandlung werden weibliche Sexualhormone eingesetzt. Manche Mädchen mit T.S. werden mit gentechnisch hergestellten Wachstumshormonen behandelt, damit sie schneller wachsen und größer werden.

Zurück zu S Weiter zu U

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/woerterbuch.php?range=T