Kinder-Geld

Eine Familie,daneben eine Hand mit einem Geldschein.

Alle Eltern bekommen Kinder-Geld.
Das Kinder-Geld bekommen die Eltern vom Staat.
Sie bekommen für jedes Kind das Kinder-Geld.
Das bedeutet:
Sie bekommen für 1 Kind das Kinder-Geld.
Und wenn sie mehrere Kinder haben:
Dann bekommen sie für mehrere Kinder das Kinder-Geld.

Ein Junge mit einer Behinderung.

Das Kinder-Geld bekommen die Eltern:
Bis das Kind 18 Jahre alt ist.
Manchmal gibt es das Kinder-Geld auch länger.
Zum Beispiel:

  • Wenn das Kind noch eine Ausbildung macht.
  • Wenn das Kind arbeitslos ist.
  • Oder wenn das Kind eine Behinderung hat.

Wer bekommt das Kinder-Geld?

Eine Frau mit einem kleinen Kind und eine Frau mit Baby.

Das Kinder-Geld bekommt die Person bezahlt,
bei der das Kind wohnt.
Zum Beispiel:
Das Kind wohnt bei der Mutter.
Weil sich die Eltern getrennt haben.
Dann bekommt die Mutter das Kinder-Geld.

Eltern mit einem Kind mit Behinderung.

Wenn die Eltern zusammen leben:
Dann bekommt die Mutter oder der Vater das Kinder-Geld.
Wenn das Kind nicht mehr bei den Eltern wohnt:
Dann kann das Kind selbst das Kinder-Geld bekommen.

Kinder mit Behinderung

50-Euro-Scheine

Wenn ein Kind eine Behinderung hat,
bekommen die Eltern das Kinder-Geld
solange das Kind lebt.

Eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Das geht aber nur:

  • Wenn das Kind die Behinderung
    vor seinem 25. Lebens-Jahr bekommen hat.
  • Und wenn es selbst nicht arbeiten kann.
  • Oder wenn es in einer Werkstatt
    für Menschen mit Behinderung arbeitet.

Sie müssen einen Antrag schreiben

Eine Hand schreibt auf ein Blatt Papier, darauf steht "Antrag".

Wenn Sie Kinder-Geld bekommen wollen.
Den Antrag bekommen Sie:

Ein Computer mit Internet. Daneben eine junge Frau, die etaws am Computer schreibt.

Dort müssen Sie den Antrag auch wieder abgeben.
Oder Sie schreiben den Antrag im Internet.
Das können Sie hier machen:
Antrag im Internet
Den Antrag gibt es leider nicht in Leichter Sprache.
 
 

Weitere Familienratgeber-Texte zum Thema:

Zurück zur Übersicht „Geld”