Versorgungs-Amt

Ein Mann und eine Frau sitzen in einem Büro.

Auf dem Versorgungs-Amt arbeiten viele Fach-Leute.
Sie sagen Ihnen zum Beispiel:

Krankengymnastik.

Das Versorgungs-Amt kümmert sich auch darum:
Das Sie medizinische Hilfen bekommen.
Wenn Sie eine Behinderung haben.
Zum Beispiel:

Damit Sie wieder bei vielen Sachen mit-machen können.
Zum Beispiel:

  • Damit Sie wieder arbeiten können.
  • Oder damit Sie bei vielen Freizeit-Angeboten mit-machen können.
Gesetzbuch

Das ist Ihr Recht.
Denn dafür gibt es ein Gesetz.
Das Gesetz heißt: Sozial-Gesetz-Buch 9.
Die Abkürzung ist: SGB 9.

Eine Stadt.

In manchen Bundes-Ländern sind es die Versorgungs-Ämter,
die diese Aufgaben machen.
In manchen Bundes-Ländern haben diese Aufgaben
aber auch andere Ämter.

Welches Amt die Aufgaben von den Versorgungs-Ämtern macht:
Bestimmt jedes Bundes-Land selbst.
 

Eine Landkarte von Deutschland.

Hier können Sie lesen:
Welches Amt an Ihrem Wohn-Ort die Aufgaben
vom Versorgungs-Amt hat.
 
Baden-Württemberg:
35 Landrats-Ämter - Internetseite der Kommunen Baden-Württemberg
 
Bayern:
Zentrum Bayern Familie und Soziales
mit Stellen in den 7 Regierungs-Bezirken:

 
Brandenburg:
Landes-Amt für Soziales und Versorgung
mit 3 Außen-Stellen in Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam
 
Bremen:
Versorgungs-Amt Bremen
 
Hamburg:
Versorgungs-Amt Hamburg
 
Hessen:
In Hessen sind das Landesversorgungsamt und die Hessischen Ämter für Versorgung und Soziales zuständig. Alle Standorte finden Sie auf der Website des zuständigen Landesamtes
 
Mecklenburg-Vorpommern:
Landes-Amt für Gesundheit und Soziales - Bereich Schwerbehinderten-Recht

Niedersachsen:
Landes-Amt für Soziales, Jugend und Familie
mit 6 Außen-Stellen

  • Haupt-Stelle vom Landes-Amt für Soziales, Jugend und Familie in Hildesheim
  • Außen-Stelle Braunschweig
  • Außen-Stelle Hannover
  • Außen-Stelle Lüneburg
  • Außen-Stelle Oldenburg
  • Außen-Stelle Osnabrück
  • Außen-Stelle Verden

 
Nordrhein-Westfalen:
In Nordrhein-Westfalen ist Ihre Heimatstadt zuständig.
 
Rheinland-Pfalz:
Landes-Amt für Soziales, Jugend und Versorgung
Abteilung „Versorgung“
 
Saarland:
Landes-Amt für Soziales Saarland
 
Sachsen:
Sächsisches Staats-Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz
arbeitet zusammen mit den kommunalen Versorgungsämtern.
 
Sachsen-Anhalt:
Landes-Verwaltungs-Amt
 
Schleswig-Holstein:
Landes-Amt für soziale Dienste
mit den vier Außen-Stellen in
Kiel, Heide, Lübeck und Schleswig
 
Thüringen:
Landesverwaltungsamt > Soziales und Versorgung > Schwerbehinderte Menschen
arbeitet zusammen mit den kommunalen Versorgungs-Ämtern.

Zurück zur Übersicht „Schwerbehinderung”