Selbst-Hilfe-Gruppen

Verschiedene Menschen in Gruppen, dazwischen Linien, wie bei einem Spinnennetz.

In Deutschland gibt es sehr viele verschiedene .
Einige Selbst-Hilfe-Gruppen haben ein gegründet.
Das bedeutet:

  • Sie arbeiten zusammen.
  • Sie unterstützen sich gegen-seitig.
  • Und sie sich gegen-seitig.

Diese Gruppen gibt es zum Beispiel:

Ein Computer mit Bildschirm, darüber das Logo der NAKOS.

Nationale Kontakt-Stelle und Informations-Stelle (NAKOS)

Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe suchen:
Dann können Sie auf der
von der gucken.
NAKOS ist die Abkürzung für: Nationale Kontakt-Stelle.
Dort finden Sie vielleicht eine Selbst-Hilfe-Gruppe:

  • In der Stadt,
    in der Sie wohnen.
  • Oder in der ,
    in der Sie wohnen.
Eine Frau telefoniert.

Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe wollen:
Dann kann Ihnen die NAKOS auch helfen.
 
Sie können auch bei der NAKOS anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 030 31 01 89 60
Dort können Sie sich lassen.

Eltern mit einem Kind mit Behinderung.

Kinder-Netzwerk für kranke und behinderte Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft e.V.  

Der Verein hilft Kindern und :

  • Mit
  • und Behinderungen
  • und ihren Familien.

Und er informiert sie über viele wichtige Sachen.

Ein Computer mit Bildschirm, darüber das Logo vom Kindernetzwerk.

In dem Verein gibt es viele Selbst-Hilfe-Gruppen.
Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe suchen:
Dann können Sie auf der
Internet-Seite vom Kinder-Netzwerk gucken.
 
Dort finden Sie vielleicht eine Selbst-Hilfe-Gruppe:

  • In der Stadt,
    in der Sie wohnen.
  • Oder in der Gemeinde,
    in der Sie wohnen.
Das Logo vom Verein "Mensch zuerst".

 
Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V.

In dem Verein arbeiten Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Sie sind die Chefs und die Chefinnen.
Der Verein macht sich
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten stark.

Ein dickes rotes Gesetzbuch

Zum Beispiel dafür:

  • Dass Menschen mit und ohne Lern-Schwierigkeiten
    die gleichen Rechte haben.
  • Dass Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
    selbst über ihr Leben bestimmen können.
  • Dass es mehr Informationen in Leichter Sprache gibt.

Bei dem Verein Mensch zuerst
machen viele Selbst-Hilfe-Gruppen mit.

Ein Computer mit Bildschirm, darüber das Logo von Leichter Sprache.

Auf der Internet-Seite von Mensch zuerst
können Sie noch mehr Informationen lesen.
Diese Informationen sind in Leichter Sprache.
 
Sie können aber auch dort anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 05 61 72 88 53 20
 
Oder Sie können eine schreiben:
info@people1.de

Das Logo der Lebenshilfe, darunter ein älteres Paar und eine jüngere Frau.

Bundes-Vereinigung Lebens-Hilfe e.V.

Das ist ein Verein
für Menschen mit
und ihre Familien.
Der Verein macht sich für die Rechte
von Menschen mit geistiger Behinderung stark.
Zum Beispiel dafür:
Menschen mit geistiger Behinderung
sollen selbst über ihr Leben bestimmen können.

Ein Computer mit Bildschirm, darüber das Logo von Leichter Sprache.

Auf der Internet-Seite der Lebenshilfe
können Sie viele Informationen lesen.
Zum Beispiel:
Über das Leben von Menschen mit geistiger Behinderung.
Und dort gibt es viele Informationen in Leichter Sprache.

Das Logo vom Verein Weibernetz.

Weibernetz e.V.

Der Verein Weibernetz
macht sich für Frauen mit Behinderung stark.
Und er macht sich für Frauen mit Lern-Schwierigkeiten stark.

Ein Computer mit Bildschirm, darüber das Logo von Leichter Sprache.

Auf der Internet-Seite vom Weibernetz
können Sie noch mehr Informationen lesen.
Viele Informationen sind in Leichter Sprache geschrieben.

Das Lodo vom Verband allein-erziehender Mütter und Väter.

Verband allein-erziehender Mütter und Väter (VAMV) e.V.

Das ist eine Verein.
Er unterstützt Mütter und Väter,
die sind.
Und er macht sich für ihre Rechte stark.

Eine Frau hält ein kleines Kind am Arm.

Allein-erziehende Väter und Mütter:

  • Können bei dem Verein Hilfe bekommen.
  • Sie können sich dort beraten lassen.
  • Und sie können dort viele Informationen bekommen.

Auf der Internet-Seite vom VAMV
gibt es noch mehr Informationen.
Zum Beispiel für allein-erziehende Väter und Mütter,
die ein Kind mit Behinderung haben.
 

Das Logo von der BAG Selbsthilfe.

BAG Selbst-Hilfe

Das ist ein Verein.
Der Verein heißt:

von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung
und ihren .
In dem Verein sind viele Gruppen und Vereine .
Zum Beispiel:

  • für Menschen mit Behinderung
  • oder Selbst-Hilfe-Gruppen
    für Menschen mit chronischen Krankheiten.
Vier Bilder von Wohnheimen. Eine Frau zeigt mit dem Finger darauf.

Der Verein Selbst-Hilfe
unterstützt Menschen mit Behinderung dabei:
Dass sie selbst über ihr Leben bestimmen können.

Ein Bildschirm mit Tastatur und Maus. Auf dem Bildschirm sind Zeichen für Brief und Elektronische Post zu sehen.

Auf der Internet-Seite von der BAG Selbst-Hilfe
können Sie viele Informationen lesen.
 
 

Weitere Familienratgeber-Artikel zum Thema

Zurück zur Übersicht „Selbst-Hilfe und Selbst-Vertretung”