Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Selbst-Hilfe-Gruppen

In Deutschland gibt es sehr viele verschiedene Selbst-Hilfe-Gruppen.
Einige Selbst-Hilfe-Gruppen haben ein Netzwerk gegründet.
Das bedeutet:

  • Sie arbeiten zusammen.
  • Sie unterstützen sich gegen-seitig.
  • Und sie informieren sich gegen-seitig.

 
 
Diese Gruppen gibt es zum Beispiel:

Nationale Kontakt-Stelle und Informations-Stelle (NAKOS)

Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe suchen:
Dann können Sie auf der
Internet-Seite von der NAKOS gucken.
NAKOS ist die Abkürzung für: Nationale Kontakt-Stelle.
Dort finden Sie vielleicht eine Selbst-Hilfe-Gruppe:

  • In der Stadt,
    in der Sie wohnen.
  • Oder in der Gemeinde,
    in der Sie wohnen.

Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe gründen wollen:
Dann kann Ihnen die NAKOS auch helfen.
 
Sie können auch bei der NAKOS anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 030 31 01 89 60
Dort können Sie sich beraten lassen.

Kinder-Netzwerk für kranke und behinderte Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft e.V.  
Der Verein hilft Kindern und Jugendlichen:

  • Mit chronischen Krankheiten
  • und Behinderungen
  • und ihren Familien.

Und er informiert sie über viele wichtige Sachen.

In dem Verein gibt es viele Selbst-Hilfe-Gruppen.
Wenn Sie eine Selbst-Hilfe-Gruppe suchen:
Dann können Sie auf der
Internet-Seite vom Kinder-Netzwerk gucken.
 
Dort finden Sie vielleicht eine Selbst-Hilfe-Gruppe:

  • In der Stadt,
    in der Sie wohnen.
  • Oder in der Gemeinde,
    in der Sie wohnen.

Selbst-Hilfe-Gruppen für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

 
Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V.
In dem Verein arbeiten Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Sie sind die Chefs und die Chefinnen.
Der Verein macht sich
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten stark.

Zum Beispiel dafür:

  • Dass Menschen mit und ohne Lern-Schwierigkeiten
    die gleichen Rechte haben.
  • Dass Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
    selbst über ihr Leben bestimmen können.
  • Dass es mehr Informationen in Leichter Sprache gibt.

Bei dem Verein Mensch zuerst
machen viele Selbst-Hilfe-Gruppen mit.

Auf der Internet-Seite von Mensch zuerst
können Sie noch mehr Informationen lesen.
Diese Informationen sind in Leichter Sprache.
 
Sie können aber auch dort anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 05 61 72 88 53 20
 
Oder Sie können eine E-Mail schreiben:
info@people1.de

Bundes-Vereinigung Lebens-Hilfe e.V.

Das ist ein Verein
für Menschen mit geistiger Behinderung
und ihre Familien.
Der Verein macht sich für die Rechte
von Menschen mit geistiger Behinderung stark.
Zum Beispiel dafür:
Menschen mit geistiger Behinderung
sollen selbst über ihr Leben bestimmen können.

Auf der Internet-Seite der Lebenshilfe
können Sie viele Informationen lesen.
Zum Beispiel:
Über das Leben von Menschen mit geistiger Behinderung.
Und dort gibt es viele Informationen in Leichter Sprache.

Weibernetz e.V.

Der Verein Weibernetz
macht sich für Frauen mit Behinderung stark.
Und er macht sich für Frauen mit Lern-Schwierigkeiten stark.
Zum Beispiel in dem Projekt:
Frauen-Beauftragte in Einrichtungen.
Eine Idee macht Schule
 
Weibernetz hilft Frauen mit Behinderung.
Und er unterstützt sie bei vielen Sachen.
Bei dem Verein können Sie:
Informationen zu verschiedenen Themen bekommen.

Auf der Internet-Seite vom Weibernetz
können Sie noch mehr Informationen lesen.
Viele Informationen sind in Leichter Sprache geschrieben.

Verband allein-erziehender Mütter und Väter (VAMV) e.V.

Das ist eine Verein.
Er unterstützt Mütter und Väter,
die allein-erziehend sind.
Und er macht sich für ihre Rechte stark.

Allein-erziehende Väter und Mütter:

  • Können bei dem Verein Hilfe bekommen.
  • Sie können sich dort beraten lassen.
  • Und sie können dort viele Informationen bekommen.

Auf der Internet-Seite vom VAMV
gibt es noch mehr Informationen.
Zum Beispiel für allein-erziehende Väter und Mütter,
die ein Kind mit Behinderung haben.
 

BAG Selbst-Hilfe

Das ist ein Verein.
Der Verein heißt:
Bundes-Arbeits-Gemeinschaft Selbst-Hilfe
von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung
und ihren Angehörigen.
In dem Verein sind viele Gruppen und Vereine Mitglied.
Zum Beispiel:

Der Verein BAG Selbst-Hilfe
unterstützt Menschen mit Behinderung dabei:
Dass sie selbst über ihr Leben bestimmen können.

Auf der Internet-Seite von der BAG Selbst-Hilfe
können Sie viele Informationen lesen.
 
 

Weitere Familienratgeber-Artikel zum Thema

zuletzt aktualisiert: 06.02.2019

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/leichte-sprache/beratung-hilfe/selbsthilfe/netzwerke.php

Zur Aktion Mensch