Unterschiede zwischen der Kranken-Versicherung und Pflege-Versicherung

Die Abkürzung für die Kranken-Versicherung ist: KV
Viele Menschen sind in der KV versichert.
Die KV soll dafür sorgen:

  • Dass die Menschen gesund bleiben.
  • Dass sie wieder gesund werden.
  • Oder dass es den Menschen wieder besser geht.

Dafür bezahlt die KV zum Beispiel:

  • Die Behandlung beim Arzt,
  • Tabletten
  • und die Behandlung im Kranken-Haus.

Jeder Mensch bekommt von der KV
die gleichen Sachen bezahlt.

Die Abkürzung für die Pflege-Versicherung ist: PV
Sie gibt Geld:
Wenn ein Mensch Pflege braucht.
Dafür muss der Mensch einen Pflege-Grad haben.
Wenn ein Mensch keine Pflege-Stufe hat:
Dann bekommt er kein Geld von der Pflege-Versicherung.

Das ist wichtig bei der Pflege-Versicherung:
Der Mensch muss in den letzten 10 Jahren auf jeden Fall 5 Jahre lang Geld für die Pflege-Versicherung bezahlt haben.
Sonst bezahlt sie kein Geld für seine Pflege.

Die Gesetze für die Versicherungen
Im Sozial-Gesetz-Buch 5 stehen die Regeln für die KV.
Die Regeln für die PV stehen im: Pflege-Versicherungs-Gesetz.
Im Sozial-Gesetz-Buch 11
stehen Regeln für beide Versicherungen.

Die Leistungen von der Kranken-Versicherung sind auf-geschrieben

Ein Gesetz-Buch hat viele Abschnitte.
Und es hat viele Paragraphen.
Das Zeichen für Paragraph sieht so aus: §

Was die KV bezahlen muss steht hier:
Abschnitt 3 § 11 bis 68 im Sozial-Gesetz-Buch 5.

Da steht zum Beispiel:

Das bedeutet:
Menschen sind schwer krank.
Sie haben nicht mehr lange zu leben.
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von einem Hospiz
begleiten die Menschen beim Sterben.
Sie bleiben bei dem Menschen,
bis er gestorben ist.

Überschneidungen
Manchmal werden Leistungen von der KV
und der PV angeboten.
Wenn der Mensch lange Zeit Pflege braucht:
Dann bezahlt die PV.
Wenn der Mensch nur kurze Zeit Pflege braucht:
Dann bezahlt die KV.

Das ist wichtig:
Es gibt immer nur 1 Versicherung Geld für die Pflege.
Sie können nicht von beiden Versicherungen
gleichzeitig Geld für die Pflege bekommen.
Wenn die PV Geld für die Pflege gibt:
Dann bezahlt die KV nur die medizinische Behandlungs-Pflege.
Zum Beispiel:

  • Blut-Druck messen,
  • Verband wechseln
  • und Tabletten geben.

Das ist wichtig:
Gehen Sie zu einer Beratung.
Wenn Sie nicht genau wissen:
Für welche Versicherung Sie den Antrag schreiben müssen.
Pflege-Leistungen vom Sozial-Amt
Menschen können Geld für die Pflege
vom Sozial-Amt bekommen:

  Aber Pflege braucht.

  • Und wenn der Mensch nicht genug eigenes Geld hat.

Alten-Pflege

Alte Menschen brauchen vielleicht Unterstützung.
Damit sie bei vielen Sachen mit-machen können.
Dafür können sie Beratung bekommen.
Das machen zum Beispiel:
Die Senioren-Beratungs-Stellen.
Die gibt es in jeder Stadt oder in der Gemeinde.

Pflege-bedürftige alte Menschen mit Behinderung

Viele Menschen mit Behinderung
leben in Wohn-Einrichtungen.
Für sie bezahlt die PV bis zu 256 € im Monat an die Einrichtung.
Wenn die Menschen Pflege brauchen.
Wenn die Menschen für lange Zeit viel Pflege brauchen:
Dann können sie in ein Pflege-Heim um-ziehen.

Dieses Geld können Menschen mit Behinderung auch bekommen:

Mehr Informationen

Hier können Sie noch mehr Informationen lesen:

  • Bei den Kranken-Versicherungen.
  • Bei der Pflege-Versicherung.
  • Bei dem Zentrum für selbst-bestimmtes Leben in der Stadt Köln.

   Telefon: 0221 - 32 22 90

  • Beim Verein:

  Interessen-Vertretung Selbst-bestimmt Leben in Deutschland.
  Telefon: 030 - 40 57 14 09
  E-Mail: info@isl-ev.de.

zuletzt aktualisiert: 29.03.2017

Adressen vor Ort

Finden Sie Angebote in Ihrer Nähe

Zum Seitenanfang

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/leichte-sprache/rechte-leistungen/kranken-pflegeversicherung/gkv-pv.php