Urlaub und Begegnung

Familie

Freizeit und Urlaub sind die Zeiten, in denen wir uns erholen können und neue Kraft tanken für Arbeit und Alltag. Gut, wenn es die Möglichkeit gibt, aus verschiedenen Angeboten für die Freizeitgestaltung wählen zu können. Das gilt auch für Menschen am Ende ihrer Arbeitsphase, die sich im Alltag neu orientieren müssen.
Wer glaubt, dass man aufgrund einer Behinderung zu Hause sitzen muss, täuscht sich. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Freizeitangeboten – auch inklusiver Art. Für Menschen mit Behinderung gibt es außerdem die Möglichkeit, sich in Tagesstätten oder anderen Freizeittreffs zu begegnen und auszutauschen, wenn dies den eigenen Wünschen entspricht.
Kultur, Reisen, Orte der Begegnung – das sind entscheidende Bereiche des gesellschaftlichen Lebens und der Teilhabe. Gerade Freizeit und Urlaub mit ihrer relativen Freiheit von Zwängen und Leistungsdruck bieten die Möglichkeiten der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung.

Assistenzen bei der Freizeitgestaltung
Freizeitangebote vor Ort

Und für den Jahresurlaub oder die Ferienfreizeit bieten zunehmend mehr spezielle Veranstalter barrierefreie Reisen für Menschen mit Behinderung und Senioren an – mit und ohne Betreuung, alleine, zu zweit oder in der Gruppe. Alle Informationen rund um Urlaub, Freizeit und Aktivitäten außerhalb von Arbeit und Schule finden Sie in dieser Rubrik.

Adressen rund um das Thema Freizeit


Stichworte, die diesem Artikel zugeordnet wurden:

Behindertensport, Freizeit, Reise, Urlaub

Hilfe in Ihrer Nähe

Sie suchen Beratungsstellen in der Umgebung? Finden Sie diese jetzt ganz einfach mit unserer Suche.

Zur Suche
Seite weiterempfehlen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/selbstbestimmt_leben/urlaub_begegnung/index.php