Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Zurück in den Job - Mentorenprogramm für Akademikerrinnen mit Behinderung

15.08.2019

Der Hildegardis-Verein startet ein Mentorenprogramm für Akademikerinnen mit einer Behinderung. Sie sollen beim Wiedereinstieg in den Job unterstützt werden.
Die Teilnehmerinnen – Mentees genannt – bekommen einen Mentor an die Seite gestellt. Der Mentor ist eine Person mit Berufserfahrung, die ebenfalls eine Behinderung hat. Mentor und Mentee können sich untereinander austauschen, der Mentor kann etwa mit eigenen Kontakten oder bei der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen helfen.
Der erste Durchgang des Mentorenprogramms richtet sich ausschließlich an weibliche Akademiker. Im nächsten Jahr sollen sich Personen unabhängig vom Geschlecht bewerben können.
Gesucht werden

  • 40 Akademikerinnen mit Behinderung als Mentees
  • 40 Akademiker mit einer Behinderung aller Geschlechter, die als Mentor aktiv werden wollen

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2019. Weitere Informationen erhalten Sie beim Hildegardis-Verein.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=877

Zur Aktion Mensch