Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Zuhause während Corona – so können Sie sich beschäftigen

22.05.2020

Kindergärten, Schulen, Werkstätten für Menschen mit Behinderung - viele Einrichtungen sind wegen der Corona-Krise für längere Zeit geschlossen. Die Menschen sind aufgefordert, am besten zuhause zu bleiben und nur für dringende Anlässe nach draußen zu gehen.
Damit Ihnen die Zeit in den eigenen vier Wänden nicht zu langweilig wird, veröffentlicht der Familienratgeber der Aktion Mensch regelmäßig Tipps, was Sie zuhause machen können. Die neuen Tipps finden Sie jeweils am Freitag auf dieser Seite.
 
Ehrenamt, gesucht - gefunden - - Tipp vom 22 - .05.2020 Telefon-Beratung, E-Mails beantworten oder die Betreuung einer Website - viele Formen des Engagements können von zuhause aus erfolgen.
Sie möchten sich gerne engagieren, wissen aber nicht, was zu Ihnen passt? Dann machen Sie doch den Engagement-Test der Aktion Mensch. Anschließend können Sie in unserer Freiwilligen-Datenbank nach für Sie interessanten Tätigkeiten suchen.
Weiter zum Engagement-Test der Aktion Mensch
 
Handwerken leicht erklärt - - Tipp vom 15 - .05.2020 Handwerken ist so gar nicht Ihr Ding? Vielleicht sollten Sie es doch einmal probieren. Bei den ersten Schritten können Ihnen zwei Leitfäden der Lebenshilfe und Toom weiterhelfen. Die Anleitungen sind in Leichter Sprache verfasst. Beide Leitfäden können kostenlos als PDF heruntergeladen werden.
Im ersten Leitfaden geht es um das Bauen von Holzkisten, das Streichen von Wänden und das Anpflanzen von Kräutern.
Der erste Leitfaden als PDF
Der zweite Leitfaden dreht sich um das Lackieren von Möbeln, das Pflanzen von Tomaten und das Anbringen kleiner Regale.
Der Leitfaden als PDF
 
Fitness für Zuhause - Tipps vom 08.05.2020

Heute können wir auf zwei interessante Sportangebote für zuhause aufmerksam machen.
Der Fußballverein SV Werder Bremen hat eine Serie von inklusiven Trainingsvideos gestartet. Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder.
Werder ruft außerdem mit der Aktion #fußballinklusivdaheim auf, eigene inklusive Trainingsvideos zu veröffentlichen.
Weiter zu den Videos des SV Werder Bremen auf YouTube
Speziell für Rollstuhl-Basketballer hat der Verein Köln 99ers letzte Woche eine Videoreihe gestartet. Auch hier geht es darum, zuhause fit zu bleiben.
Weiter zum YouTube-Kanal der Köln 99ers
 
Spiele für Zuhause - Tipps vom 01.05.2020 Spiele sind eine gute Möglichkeit, sich die Zeit angenehm zu vertreiben. Dafür braucht man oft nicht einmal Zubehör. Zahlreiche Tipps, die auch von blinden oder sehbehinderten Menschen gespielt werden können, finden Sie im Forum Offsight. Hinter dem Forum steht der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
Weiter zu den Tipps von Offsight
 
Kunst und Kultur – Tipp vom 24.04.2020

Schon vor der Corona-Krise gab es zahlreiche Online-Angebote aus Kunst und Kultur. Mittlerweile haben auch viele Museen und andere Kultur-Einrichtungen ihre Online-Angebote ausgebaut. Es gibt Online-Ausstellungen, Online-Lesungen, Livestreams und vieles mehr.
Einen Überblick von Angeboten von Künstler mit Behinderung bietet zum Beispiel die neue Norm.
Weiter zu den Kultur-Tipps von "Die neue Norm"
 
Fünf Tipps von Fabi - Beitrag vom 17.04.2020 Lesen, Fernseh-Serien schauen oder putzen - die blinde Fabi verrät, wie sie sich in der Coronazeit beschäftigt. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei.
Das Video dazu finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Aktion Mensch. Es hat Audiodeskription und Untertitel.
Weiter zum Video auf YouTube
 
Greifen Sie zur Feder - Tipp vom 10.04.2020 Schreiben Sie gerne? Der Schreib-Wettbewerb des Vereins Die Wortfinder lädt jedes Jahr Menschen mit einer Lernbehinderung dazu ein, ihre Texte einzureichen. In diesem Jahr dürfen alle Menschen mit einer Behinderung am Wettbewerb teilnehmen.
Die Texte sollen höchstens 2400 Zeichen lang sein und über das Thema "Licht & Schatten, Hell & Dunkel, Tag & Nacht" handeln. Einsendeschluss für alle Texte ist der 20. Mai 2020.
Alle Informationen zum Wettbewerb der Wortfinder
 
Inklusiver Fitness-Plan - Tipp vom 03.04.2020

Um sportlich fit zu bleiben muss man nicht unbedingt ins Fitness-Studio. Viele Übungen lassen sich zuhause durchführen. Dafür ist auch kein teures Equipment notwendig.
Schauen Sie doch einmal in den inklusiven Fitness-Plan der Aktion Mensch. Dort wird für jeden Körperbereich eine Übung in Bild und Text beschrieben, die Sie zuhause durchführen können.

Weiter zum inklusiven Fitness-Plan der Aktion Mensch (barrierefreies PDF)

Auch auf YouTube oder Vimeo finden Sie kostenlose Fitness-Programme für unterschiedliche Geschmäcker.

Die Aktion Mensch hat übrigens Informationen zum Corona-Virus in einfacher, Leichter und Gebärden-Sprache gesammelt

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=933

Zur Aktion Mensch