Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Urteil: Barrierefreier Umbau steuerlich absetzbar

11.07.2011

Behinderungsbedingte Umbaukosten können als außergewöhnliche Belastungen bei der Einkommenssteuer geltend gemacht werden.
In einem Urteil vom 24. Februar 2011 stellte der Bundesfinanzgerichtshof fest, dass ein behinderten- oder krankheitsgerechter Neubau oder Umbau auch dann steuerlich geltend gemacht werden kann, wenn er langfristig geplant wurde und durch die Umgestaltung ein Mehrwert entsteht. Allerdings können nur die Umbaukosten abgesetzt werden, welche durch die Behinderung oder Krankheit bedingt sind.
Urteil vom 24.2.2011 AZ VI R 16/10

Weitere Infos

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=106

Zur Aktion Mensch