Tipps zum Urlaub mit einer Demenz

18.10.2018

Die Deutsche Alzheimer-Gesellschaft (DAlzG) hat Tipps zum Urlaub für Menschen mit einer Demenz und ihre Angehörigen veröffentlicht.
Ist ein Hotel barrierefrei? Hat das Personal Erfahrung im Umgang mit Personen mit Demenz? Diese und weitere Fragen können wichtig sein. Das Infoblatt „Urlaubsreisen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen“ bietet Ihnen Tipps, worauf Sie bei der Urlaubsplanung achten sollten. Es werden außerdem Angebote genannt, die sich auf Urlaubsreisende mit Demenz spezialisiert haben.
Weiterhin bietet das Infoblatt Hinweise dazu, welche finanziellen Hilfen es für den Urlaub gibt. Eine Möglichkeit zur Finanzierung kann etwa die Verhinderungspflege sein.
Das Infoblatt kann kostenlos als PDF bei der DAlzG heruntergeladen werden.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=822