Tipps zum Studium für Menschen mit Autismus    

31.07.2017

Menschen mit Autismus stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn sie studieren wollen. Eine neue Broschüre bietet ihnen Tipps.
Viele Betroffene wissen nicht, dass sie im Studium Nachteilsausgleiche nutzen können. Dazu können zum Beispiel eine Assistenz oder Erleichterungen bei Prüfungen gehören. Die Broschüre " Autismus und Studium – Leitlinien und Handlungsempfehlungen" bietet einen Überblick darüber, worauf Menschen mit Autismus achten sollten, wenn sie studieren wollen oder bereits studieren.
Die Broschüre kann beim Herausgeber Autismus Deutschland e.V. kostenpflichtig bestellt werden.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=710