Tagung: Bessere Selbstvertretung für Menschen mit einer Lernbehinderung

19.11.2018

Viele trauen es ihnen nicht zu: Doch können Menschen mit einer Lernbehinderung für sich selbst sprechen. Auf einer Tagung der Bundesvereinigung Lebenshilfe können Sie sich zu den Möglichkeiten der Selbstvertretung austauschen.
In der Tagung „Mit uns ist zu rechnen! Selbst-Vertreter stärken sich“ soll gezeigt werden, wie Menschen mit Lernbehinderung sichtbarer werden und ihre Interessen besser vertreten können. Eine weitere Frage ist, wie sich Betroffene gegenseitig beraten können. In der Tagung gibt es auch ein Rahmenprogramm mit Musik, Theater und weiteren Aktivitäten.
Die Konferenz findet vom 29.08.2019 bis zum 31.08.2019 in Leipzig statt. Die Teilnahmekosten betragen 50 Euro für Selbstvertreter mit einer Behinderung und Assistenten sowie 100 € für andere Teilnehmer ohne eine Behinderung.
Weitere Informationen zur Tagung bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=830