Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Tag der seltenen Erkrankungen

27.02.2019

Am 28.02.2019 wird der internationale Tag der seltenen Erkrankungen veranstaltet. Anlässlich dieses Tages wird es an vielen Orten in Deutschland Veranstaltungen wie Stände, Vorträge oder offene Sprechstunden geben. In der Kampagne #ShowYourRare sind Betroffene aufgefordert, Statements zu ihrer Erkrankung abzugeben.
Zum Hintergrund: Als selten wird eine Erkrankung bezeichnet, wenn weniger als 5 von 10.000 Menschen von ihr betroffen sind. Allein in Deutschland sollen vier Millionen Menschen eine seltene Krankheit haben. Der Tag der seltenen Erkrankungen soll unter anderem darauf aufmerksam machen, dass es wenig Forschung und Behandlungsmöglichkeiten für diese Erkrankungen gibt.
Informationen zu Veranstaltungen finden Sie bei der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V.
Weiter zu den Infos der Achse

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=853