Sicher im Straßenverkehr – Training für Fußgänger und Fahrradfahrer mit einer Behinderung

03.12.2018

Ein neues Trainingsangebot soll Menschen mit einer Behinderung dabei helfen, sich sicherer im Straßenverkehr zu bewegen. Es gibt dabei spezielle Kurse für Fußgänger und Radfahrer.
Im Fußgängertraining lernen die Teilnehmer unter anderem, Hindernisse zu umgehen, Straßen zu überqueren oder mögliche Gefahren zu erkennen. Im Fahrradtraining lernen die Teilnehmer daneben auch wichtige Verkehrsregeln.
Hinter dem Angebot steht die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Die Trainings werden bundesweit angeboten und kosten 300 € pro Teilnehmer.
Weitere Informationen zu den Trainings

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=832