Menschen mit Lernschwierigkeiten beraten

10.05.2018

Worauf sollte bei der Beratung von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten geachtet werden? Eine neue Broschüre bietet wertvolle Tipps in Leichter Sprache.
Die Broschüre „Goldene Regeln - Das ist gute Beratung für und von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten „richtet sich in erster Linie an die neuen Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungen (EUTB). Sie kann aber auch für alle anderen Beraterinnen und Berater aus dem Bereich Behinderung interessant sein. Folgende Themenwerden behandelt:

  • Was macht eine gute Beratungsstelle für Menschen mit Lernschwierigkeiten aus?
  • Was macht eine gute Beratung für diese Gruppe aus?
  • Was zeichnet eine gute Beraterin/einen guten Berater aus?
  • Weitere Tipps zur Beratung

Die Broschüre kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Herausgeber ist Mensch zuerst Deutschland.
Die Regeln zur Beratung als PDF

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=767