Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Freizeit-Camp für Jugendliche mit Amputationen

11.04.2019

Vom 28. Juli bis 4. August 2019 findet ein Freizeit-Camp für Jugendliche mit Amputationen statt.
Das Camp soll zeigen, welche sportlichen Aktivitäten mit einer Amputation möglich sind. Es werden ein Klettergarten, Kanu-Fahrten, Schwimmen, Bogenschießen und vieles mehr angeboten. Im Vordergrund steht nicht der sportliche Wettbewerb, sondern der Spaß an der gemeinsamen Bewegung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Es müssen nur die An- und Anfahrtskosten übernommen werden. Veranstaltungsort ist die Gemeinde Wedemark nahe Hannover. Organisiert wird das Camp vom Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V. (BMAB).
Weitere Informationen zum Camp
Das Thema Jugendliche mit Behinderung im Familienratgeber

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=861

Zur Aktion Mensch