Broschüre: Patientenverfügung in Leichter Sprache

01.10.2018

Eine aktuelle Broschüre erklärt die Patientenverfügung in Leichter Sprache. Mit einer Patientenverfügung können Sie festlegen, wie Sie medizinisch behandelt werden wollen, wenn Sie sich nicht mehr selbst äußern können.
Im ersten Teil der Broschüre werden die Hintergründe zur Patientenverfügung erklärt. Es geht zum Beispiel darum, was genau mit der Verfügung festgelegt werden kann oder wie der Hausarzt beraten kann. Der zweite Teil der Broschüre kann als Vorlage für eine eigene Patientenverfügung verwendet werden.
Herausgeber der Broschüre ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes. Das Dokument kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=818