Broschüre in Leichter Sprache: Medikamente sicher einnehmen

20.08.2018

Eine aktuelle Broschüre erklärt in Leichter Sprache, wie Medikamente richtig eingenommen werden.
Die korrekte Einnahme von Medikamenten kann schwierig sein: Zu viel, zu wenig, zur falschen Zeit und schon kann sich die Wirkung verändern. Von einigen Medikamenten kann man auch abhängig werden. Die Broschüre „Medikamente - ab wann sind sie riskant?“ bietet wertvolle Tipps in Leichter Sprache.
Themen sind unter anderem Nebenwirkungen, Wechselwirkungen sowie Medikamente im Zusammenspiel mit Alkohol. Es werden auch Anlaufstellen zum Thema Medikamenten-Abhängigkeit genannt.
Anbieter der Broschüre ist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. Dort gibt es auch weitere Broschüren in Leichter Sprache, zum Beispiel zu Drogen- oder Alkoholabhängigkeit.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=807