Broschüre: Anrechnung des Einkommens auf Sozialleistungen

24.09.2018

Eine aktuelle Broschüre erklärt, wann Einkommen und Vermögen auf bestimmte Sozialleistungen angerechnet werden.
Wer Leistungen aus der Sozialhilfe erhält, muss in der Regel mitteilen, ob und wie viel Geld er verdient oder besitzt. Die Grenzen für Einkommen und Vermögen ändern sich nach und nach durch das Bundesteilhabegesetz. Die Broschüre „Einsatz von Einkommen und Vermögen - Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz“ zeigt, welche Grenzen aktuell gelten.
Der Fokus der Broschüre liegt dabei auf Leistungen zur Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, der Eingliederungshilfe sowie der Hilfe zur Pflege. Die Berechnungen werden durch Tabellen und Rechenbeispiele anschaulich gemacht.
Herausgeber der Broschüre ist das „Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold". Sie kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=815