Bewerbungstraining für blinde und sehbehinderte Menschen

06.09.2018

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bietet im Januar 2019 ein Bewerbungstraining für blinde und sehbehinderte Menschen an.
Viele Bewerberinnen und Bewerber bereiten sich nicht ausreichend auf ein Vorstellungsgespräch vor. Sie können nur wenig über ihre Fähigkeiten sprechen oder begründen, warum sie für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten möchten. Oftmals wissen sie auch nicht, ob und wie sie eine Behinderung erwähnen sollen.
Im Kurs "Mein Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining Das Seminar für Menschen mit Seheinschränkung" werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Methoden gezeigt, wie sie auf diese und weitere Fragen antworten können. Sie lernen, ein eigenes Profil zu entwickeln und selbstbewusst aufzutreten.
Das Training findet vom 11.01. bis 13.01.2019 in Bad Herrenalb statt. Anmeldeschluss ist der 10.12.2018. Die Teilnahmekosten betragen 161,50 Euro.
Weitere Infos zum Training vom KIT (PDF)
Das Thema Beruf im Familienratgeber

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=795