Barrierefreie Sozialwahlen    

08.05.2017

Bis zum 31.05.2017 können Sie barrierefrei an der Sozialwahl teilnehmen.
Die Deutsche Rentenversicherung und einige andere Träger gesetzlicher Versicherungen führen regelmäßig Wahlen für die Selbstvertretung durch. Die sogenannten Sozialwahlen stehen in diesem Jahr wieder an. Wahlberechtigte werden von Ihrer Versicherung informiert. Die Deutsche Rentenversicherung zum Beispiel hat die Stimmzettel bereits Ende April verschickt.
Wenn Sie blind oder sehbehindert sind, können Sie Wahlschablonen anfordern. Diese sollen Ihnen helfen, die Wahl selbstständig durchzuführen. Diese Unterlagen können Sie bei der Versicherung anfordern, bei der Sie wahlberechtigt sind. Wenn Sie zum Beispiel bei der Rentenversicherung wählen möchten, können Sie dort die Materialien für die barrierefreie Wahl anfordern.
Die Stimmzettel sollten so bald wie möglich, aber spätestens zum 31. Mai zurück geschickt werden.
Auf der Website zur Sozialwahl finden Sie außerdem Infos in Leichter Sprache, Gebärdensprache und verschiedenen anderen Sprachen.
Weitere Infos zur Sozialwahl

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=685