Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Änderungen beim Mobilitätsservice der Deutschen Bahn zurückgenommen

18.03.2019

Wie die Deutsche Bahn bekannt gab, kann der Mobilitätsservice ab sofort wieder zentral für alle Verbindungen in Deutschland gebucht werden. Die seit dem 1. Februar 2019 eingeführten Änderungen wurden zurückgenommen.
Der Mobilitätsservice hilft Menschen mit Behinderung beim Ein-, um- und Aussteigen an den Bahnhöfen. Die Deutsche Bahn organisiert diesen Service für ihre eigenen Züge sowie für einige Dritt-Anbieter. Seit dem 1. Februar sollten einige Dritt-Verbindungen nicht mehr zentral vermittelt werden. Man hätte sich direkt an den Dritt-Anbieter wenden müssen. Diese Änderung wurde zurückgenommen. Es läuft alles wieder wie vor dem 1. Februar 2019 gewohnt.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/nachrichten/artikel.php?nid=850

Zur Aktion Mensch