Linkliste

Kategorie: Flüchtlinge und Behinderung

Informationen in Leichter Sprache für Flüchtlinge

Der Norddeutsche Rundfunk stellt Informationen in Leichter Sprache für Flüchtlinge zur Verfügung.


http://www.ndr.de/nachrichten/fluechtlinge/Herzlich-willkommen-in-Norddeutschland,refugees142.html

Gesundheit von Flüchtlingskindern

Das Portal Kindergesundheit.info sammelt Informationsmaterialien zum Thema Gesundheit von Flüchtlingskindern. Die Informationen richten sich an Bezugspersonen, Fachpersonal aber auch an betroffene Familien.


http://www.kindergesundheit-info.de/fuer-fachkraefte/arbeiten-mit-fluechtlingsfamilien/

Flüchtlinge mit Behinderung

Im Familienratgeber finden Sie einige Informationen und hilfreiche Links für Flüchtlinge mit Behinderung.


https://www.familienratgeber.de/selbstbestimmt_leben/fluechtlinge_behinderung.php

Hilfsmittel für Flüchtlinge mit Behinderung

Ability4refugees ist eine Hilfsmittelbörse für Flüchtlinge mit Behinderung. Sie ist deutsch- und englischsprachig und möchte Flüchtlingen Hilfsmittel vermitteln. Anbieter sind die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben und die Andreas-Mohn-Stiftung. Es können sowohl Hilfsmittel angeboten als auch Gesuche eingestellt werden. Der Service ist kostenlos.


http://www.ability4refugees.de/de/

Patientenberatung auf Arabisch

Die Unabhängige Patientenberatung bietet eine telefonische Beratung in arabischer Sprache. Die Beratung richtet sich ausdrücklich auch an Flüchtlinge.


https://www.patientenberatung.de/de/service/neu-bei-der-upd

Gesundheit von Asylbewerbern

Die Broschüre "Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland" bietet wichtige Informationen zum deutschen Gesundheitssystem und zur medizinischen Versorgung von Asylbewerbern. Sie ist als kostenloses PDF in den Sprachen Deutsch sowie auf Englisch, Arabisch, Paschto und Kurdisch-Kurmanci erhältlich. Herausgeber sind das Bundesgesundheitsministerium und das Ethno-Medizinische Zentrum.


http://www.ratgeber-gesundheit-fuer-asylsuchende.de/xpartmaster.aspx?QPX=b2JqaWQ9MTAwMjc=&ID=0?ID=0

Unterstützung für traumatisierte Flüchtlinge

Die Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer unterstützt vor allem traumatisierte Flüchtlinge.


http://www.baff-zentren.org/

Flüchtlinge und Traumatisierung

Die Bundespsychotherapeutenkammer bietet zwei Ratgeber zum Thema Traumatisierung von Flüchtlingen. Der Ratgeber "„Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?" richtet sich an die Eltern und ist in Deutsch, Englisch und Arabisch erhältlich. Der Ratgeber "„Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen" richtet sich an Flüchtlingshelfer.


http://www.bptk.de/aktuell/einzelseite/artikel/wie-koennen.html

Informationssammlung zum Thema Gesundheit

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet Informationen zum Thema Gesundheit in 29 Sprachen.


http://www.infodienst.bzga.de/?id=Seite3233

Kinder mit Fluchterfahrung in Kindertagesstätten

Die Broschüre stammt von der Lebenshilfe und soll Mitarbeitern aus Kindereinrichtungen Tipps zum Umgang mit Kindern mit Behinderung und Fluchterfahrung geben. Der Titel lautet "Kinder mit Behinderung und Fluchterfahrung Eine Praxishilfe für Kindertageseinrichtungen".


https://www.lebenshilfe.de/de/themen-recht/artikel/BVLH-Flucht-und-Behinderung-Praxishilfe-fuer--KiTas.pdf

Kinder in Kindertageseinrichtungen

Kinder mit Behinderung und Fluchterfahrung profitieren besonders von Kindereinrichtungen. Der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder hat Materialien verlinkt, welche die Inklusion der Kinder unterstützen können.


https://www.ktk-bundesverband.de/unserangebotunserearbeit/kinder-mit-fluchterfahrung/kinder-mit-fluchterfahrung

Gepflogenheiten in Deutschland in Leichter Sprache

Der Refugee Guide bietet allgemeine Informationen zu den Gepflogenheiten in Deutschland. Es geht zum Beispiel um das Verhalten in der Öffentlichkeit. Es stehen Informationen in Alltagssprache, Leichter Sprache sowie verschiedenen Fremdsprachen zur Verfügung. Der Refugee Guide geht auf eine private Initiative von Michael Strautmann zurück.


http://www.refugeeguide.de/dels/

Gewalt gegen Kinder verhindern

Die Broschüre "Kinder dürfen nein sagen" richtet sich an Kinder, die von Gewalt betroffen sind. Sie wird in einer Fassung in Leichter Sprache sowie in sechs weiteren Sprachen angeboten.


https://www.carikauf.de/produkte/fuer-die-caritas/buecher-fuer-die-caritas/kindervorgewaltschtzeninfosfrkinderelternerzieherinnenundlehrerinnen

Infos zur Krankenversicherung für Asylsuchende

Das 1A Verbraucherportal bietet Infos zur Krankenversicherung für Asylsuchende in verschiedenen Sprachen. Die Infos können in Arabisch, englisch, farsi, Französisch oder Russisch als PDF heruntergeladen werden. Scrollen Sie dazu im Beitrag nach unten.


https://www.1averbraucherportal.de/versicherung/krankenversicherung/nichtversicherte#

Beratung der Antidiskriminierungsstelle

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes berät speziell Flüchtlinge, die von Benachteiligung betroffen sind.


http://www.antidiskriminierungsstelle.de/DE/Refugees/Start/start_node.html;jsessionid=34C240E9A7911A514EF9CA539351D594.2_cid322

Zurück zur Übersicht

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/linkliste/kategorie.php