Die Rehabilitations-Träger   

Die Abkürzung dafür ist: Reha-Träger.
 
Es gibt verschiedene Reha-Träger.
Sie entscheiden zum Beispiel:

  • Welche Hilfe der Mensch mit Behinderung bekommt.
  • Und wofür er Geld bekommt.

Dafür brauchen die Menschen eine gute Beratung.

Gemeinsame Service-Stellen

Jeder Reha-Träger hat eine eigene Service-Stelle.
Das ist eine Beratungs-Stelle für alle Menschen.
Sie werden auch so genannt: Reha-Service-Stellen.
 
Die Mitarbeiter von Reha-Service-Stellen helfen
bei verschiedenen Sachen.
Zum Beispiel wenn sie Hilfe von diesen Stellen brauchen:

Ein anderes Wort dafür ist: BAföG

Kriegs-Opfer sind Menschen,
die im Krieg eine Behinderung bekommen haben.

 
Die Adressen von den Service-Stellen
können Sie in unserer Daten-Bank lesen.
Zum Beispiel: Von einer Service-Stelle in der Nähe von Ihrem Wohn-Ort.

Hier können Sie mehr Informationen dazu lesen:
 
Rehabilitation

zuletzt aktualisiert: 29.03.2017

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/leichte-sprache/beratung-hilfe/beratung/reha-servicestellen.php