Als RSS abonnieren

Archiv 2014 - Arbeit

Aktion 17.02.-02.03. Unsere Experten: Udo Dahlmann, Andrea Hennig, Monika Labruier, Petra Strack und Dr. Babette Tondorf

Das Expertenforum ist geschlossen, es können keine Fragen mehr gestellt werden. Sie können aber die bereits gestellten Fragen und Antworten durchsehen, vielleicht sind bereits Antworten auf Ihre persönlichen Fragen dabei.

Fragen & Antworten

Keine Arbeitszeitkonto

Ich arbeite im kleine Büro zusammen mit 3 Kollegen. Eine davon ist der Chef deren Sohn ist Büroleiter und einen Kollegin. Ich selbst mit 90 % Schwerbehindert (Hörgeschädigt)...

Experte Dr. Babette Tondorf hat darauf geantwortet.

Rechte und Pflichten
von Monika
2 Beiträge
Letzter Beitrag: Dr. Babette Tondorf
am 10.03.2014 um 13:24 Uhr

Umschulung (Betriebliche Einzelumschulung)

Wie finde ich einen Umschulungs-Betrieb? Ich möchte eine betriebliche Einzelumschulung (Rehabilitation) machen. Trotz eines erfolgreichen Studiums muss mich nun beruflich neuorientieren....

Experte Andrea Hennig hat darauf geantwortet.

Ausbildung und Studium
von Ivy Mallow
2 Beiträge
Letzter Beitrag: Andrea Hennig
am 06.03.2014 um 16:28 Uhr

Rechtes Gedankengut von Mitarbeitern

Ich bin selbst 90% schwerbehindert und hörgeschädigt. Mir ist im Kollegenkreis rechtsextremistisches Gedankengut aufgefallen, wie das Zeigen von Hitlergruß und vieles mehr. Habe...

Experte Dr. Babette Tondorf hat darauf geantwortet.

Rechte und Pflichten
von Heinz Bernd Witschen
2 Beiträge
Letzter Beitrag: Dr. Babette Tondorf
am 01.03.2014 um 09:43 Uhr

Ablehnung der Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben zur KfZ-Förderung (behinderungsbedingte Zusatza

Sehr geehrter Herr Dahlmann, Heute erreichte mich die Ablehnung meines Antrags zum Umbau eines Kfz. Ich benötige (im Führerschein eingetragen) einen Lenkhilfe im Form eines Drehknaufs...

Experte Dr. Babette Tondorf hat darauf geantwortet.

Teilhabe
von Björn Butzen
4 Beiträge
Letzter Beitrag: Dr. Babette Tondorf
am 01.03.2014 um 09:55 Uhr

Umschulung / Zweitausbildung

Sehr geehrte Frau Labruier, ich bin seit fast 7 Jahren aufgrund von Nierenversagen dialysepflichtig und 100% schwerbehindert. Ich arbeite in einer Werbeagentur und dies unter enormem Zeitdruck...

Experte Monika Labruier hat darauf geantwortet.

Ausbildung und Studium
von Maja Hünemörder
3 Beiträge
Letzter Beitrag: Maja Hünemörder
am 01.03.2014 um 15:07 Uhr

Behinderung fördern und zementieren?

Dies ist weniger eine konkrete Frage und mehr eine hintersinnige Antwort auf die von der AKTION MENSCH gestellte Frage "Wie finde ich einen passenden Arbeitsplatz mit Behinderung?"...

Experte Monika Labruier hat darauf geantwortet.

Stellensuche
von Hans-Jürgen von Almasna
4 Beiträge
Letzter Beitrag: Monika Labruier
am 28.02.2014 um 08:33 Uhr

Kampf um Finanzierung der Arbeitsassistenz

Sehr geehrte Frau Strack, ich trat im Januar eine neue Arbeitsstelle an, für die ich Arbeitsassistenz benötige. Bereits Mitte November nahm ich mit dem Integrationsamt Kontakt auf,...

Experte Petra Strack hat darauf geantwortet.

Rechte und Pflichten
von G. K.
3 Beiträge
Letzter Beitrag: G. K.
am 25.02.2014 um 16:32 Uhr

Umschulung Wegen Berufsunfähigkeit

Sehr geehrte Frau Tondorf, Mit Ihrer Kollegin Frau Labruler habe ich schon gesprochen und sie schrieb mir, dass Sie eventuell helfen können. Von einigen Leuten habe ich gehört dass es...

Experte Dr. Babette Tondorf hat darauf geantwortet.

Ausbildung und Studium
von Michael Berhorst
3 Beiträge
Letzter Beitrag: Dr. Babette Tondorf
am 26.02.2014 um 15:35 Uhr

Ausfall Arbeitsassistenz

Unserem Beirat wird die Frage gestellt: wenn bei einem behinderten AN mit Arbeitsassistenz der Assistent krank wird und der behinderte AN deshalb nicht zur Arbeit kommt, muss er dann Urlaub nehmen?...

Experte Petra Strack hat darauf geantwortet.

Rechte und Pflichten
von Knut Pickert
2 Beiträge
Letzter Beitrag: Petra Strack
am 24.02.2014 um 18:44 Uhr

Kostenübernahme Assistenz bei Fahrt zur Arbeit

Unser Behindertenbeirat wird gefragt: ein behinderter AN hat sein Kfz gefördert bekommen, damit muss er jetzt seinen Assistenten, der ihn zur Arbeit fährt, selbst zahlen (die...

Experte Petra Strack hat darauf geantwortet.

Rechte und Pflichten
von Knut Pickert
2 Beiträge
Letzter Beitrag: Petra Strack
am 24.02.2014 um 18:34 Uhr
Seite weiterempfehlen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/forum/forum.php?fid=30&pn=0