Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Familien mit behinderten Kindern und Corona

Matilde 22.09.2020, 14:18 Uhr

­­Wir veranstalten eine Online-Demonstration und rufen euch dazu auf, uns zu unterstützen und mitzudemonstrieren. Behinderte und chronisch kranke Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige brauchen vollumfängliche Unterstützung und dürfen nicht durch die Raster von Gesetzestexten fallen.
Rund 10 % aller vier- bis siebzehnjährigen Kinder in Deutschland sind chronisch krank oder behindert. Mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung aufzuwachsen und erwachsen zu werden ist für Betroffene sowie Angehörige, eine besondere Herausforderung, die mit ganz individuellen Problemstellungen einhergeht. Ob Versorgungslücken beim Übergang von pädiatrischer Medizin zu Erwachsenenmedizin, unzureichend abgedeckte Arzneimittelforschung für Kinder oder zu geringe Mittel um familienorientierte Rehabilitationsmaßnahmen ermöglichen zu können. Diese Zielgruppe bedarf einer besonderen Unterstützung und konkreten Lösungen um die Teilhabe an der Gesellschaft zu gewährleisten. Mit dieser Protestaktion wollen wir diese besonderen Bedarfe in den Fokus der Öffentlichkeit und der Politik rücken.
Wir haben konkrete Forderungen aufgestellt und unter dem Hashtag #WirFürUnsereKinder wird in der Zeit vom 14. bis 24. September 2020 in den Sozialen Medien gezeigt werden, dass wir uns alle zusammen für den Schutz und die Rechte von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen stark machen. Gemeinsam können wir ein Zeichen setzen und ein Umdenken in der Politik vorantreiben. Je mehr mitmachen, desto lauter und nachhaltiger wird unser Protest. Rund 10 % aller vier- bis siebzehnjährigen Kinder in Deutschland sind chronisch krank oder behindert.
Wir haben konkrete Forderungen aufgestellt und unter dem Hashtag #WirFürUnsereKinder wird in der Zeit vom 14. bis 24. September 2020 in den Sozialen Medien gezeigt werden, dass wir uns alle zusammen für den Schutz und die Rechte von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen stark machen.

Antworten
Antworten mit Zitat

Schlagwörter:
Behinderte, Corona, Covid19, Familien, Jugendliche, Kinder


Familien mit behinderten Kindern und Corona


von Matilde (Gast) am 22.09.2020 um 14:18 Uhr

Re: Hilfe für behinderte Kinder und Familienbei Corona


von Rechercheaffe (Gast) am 15.10.2020 um 12:09 Uhr

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/forum/beitrag.php?fid=9&nid=393754

Zur Aktion Mensch