Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Muss ein Busfahrer auf einen Behinderten warten?

Walkman Texasranger 12.06.2019, 11:18 Uhr

Das hier wird ja öfter diskutiert: Muss der Busfahrer warten, bis der Behinderte in den Bus eingestiegen ist, einen Platz gefunden und sich hingesetzt hat? Ein Urteil sagt jein, nur wenn der Busfahrer erkennen kann, dass jemand Behindertes in den Bus gestiegen ist. Ansonsten kann er davon ausgehen, dass der Fahrgast nicht behindert ist. Fällt der Behinderte dann hin, gilt erst mal, dass er selbst schuld ist und gegenüber dem Busfahrer beweisen muss, dass dieser schuld am Sturz des behinderten ist.
Beschluss > 14 U 70/18 | OLG Celle -
https://www.kostenlose-urteile.de/OLG-Celle_14-U-7018_Busfahrer-muss-bei-nicht-erkennbarer-Schwerbehinderung-eines-Fahrgastes-nicht-mit-Anfahren-von-Haltestelle-bis-zum-Schaffen-eines-festen-Halts-oder-der.news27450.htm

Antworten
Antworten mit Zitat


Muss ein Busfahrer auf einen Behinderten warten?


von Walkman Texasranger (Gast) am 12.06.2019 um 11:18 Uhr

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/forum/beitrag.php?fid=11&nid=393448

Zur Aktion Mensch