Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Re: Zahlt Krankenkasse Hörgerät für Arbeitsplatz

Höri 22.05.2019, 12:42 Uhr

Hallo,
für den Arbeitsplatz ist normalerweise die Rentenversicherung oder das Integrationsamt für die Kostenübernahme von Hörgeräten zuständig. Wahrscheinlich hat dien Krankenkasse hier einfach die Frist zur Weiterleitung an den Rehaträger verpennt.

Gruß Höri

Zahlt Krankenkasse Hörgerät für Arbeitsplatz
Hallo,
dieses Urteil fand ich ganz interessant. Die Krankenkasse kann dazu verdonnert werden, ein Hörgerät für den Arbeitsplatz zu bezahlen.
"Das Landessozialgericht Hessen hat den berufsbedingten Anspruch auf Kostenübernahme für hochwertige Hörgeräte (die sich u.a. automatisch wechselnden Geräuschkulissen anpassen) bei einem schwerhörigen Baustellenleiter durch die Krankenversicherung bestätigt." Gelesen auf https://www.rehadat.de/newsletter/aktuelle-ausgabe/
Also, Hörgeräte müssen auch übernommen werden, wenn sie für den Job gedacht sind. Wir findet ihr das? Braucht ihr besondere Hörgeräte für den Beruf?
Gruß Didi

Antworten
Antworten mit Zitat

Schlagwörter:
Arbeitsplatz, Hörgeräte, Krankenkasse


Zahlt Krankenkasse Hörgerät für Arbeitsplatz


von Hörgeräte (Gast) am 22.05.2019 um 12:32 Uhr

Re: Zahlt Krankenkasse Hörgerät für Arbeitsplatz


von Höri (Gast) am 22.05.2019 um 12:42 Uhr

Re: Zahlt Krankenkasse Hörgerät für die Arbeit?


von Futtennummel (Gast) am 09.06.2019 um 16:52 Uhr

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/forum/beitrag.php?fid=10&nid=393438

Zur Aktion Mensch