Datenschutz

Welche Daten werden erfasst?

Bestandsdaten

Bestandsdaten sind personenbezogene Daten, durch welche die wahre Identität des Nutzers festgestellt werden kann (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Diese müssen beim Familienratgeber erfasst werden, um dezentrale Zugänge zur Datenbank auf Online-Antrag vergeben zu können und die regelmäßige Kontaktpflege zu den regionalen Ansprechpartnern sicherzustellen. Außerdem betrifft dies die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse bzw. Ihres Vor- und Nachnamens beim Abonnement des Newsletters der Aktion Mensch. Für das Abonnement unseres kostenlosen wöchentlichen Newsletters reicht es aber auch, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Nutzungsdaten

Unter Nutzungsdaten i. S. des § 15 Abs. 1 TMG sind diejenigen personenbezogenen Daten zu verstehen, die sich auf die Inanspruchnahme unserer Seiten beziehen und bei deren Benutzung anfallen (z. B. IP-Adresse, Datum der Inanspruchnahme). Die Aktion Mensch erhebt statistische Informationen über die Nutzung ihrer Internetseiten. Zu den erhobenen statistischen Informationen i.w. gehören die Anzahl der Hits, Pageviews, Sessions, genutzte Browser, Betriebssysteme und Onlineservices. Die Aktion Mensch benutzt diese anonymen Daten aber lediglich für statistische Zwecke und führt keine personenbezogene Auswertung durch.

Diese Statistiken dienen (außer zum Zweck der Strafverfolgung einzelner Nutzer auf gerichtlichen Beschluss) einzig dazu, inhaltliche oder konzeptionelle Schwachstellen in den Internet-Angeboten zu identifizieren und helfen damit, unsere Dienste laufend zu verbessern.

Datenbank

Die Adress-Datenbank des Familienratgebers ist bestückt mit den von regionalen Zugängen eingespeisten Einrichtungsadressen von Anbietern der Behindertenhilfe und -selbsthilfe. Diese Daten werden über von der Aktion Mensch freigegebene regionale Zugänge eingepflegt. Die Adressen sind allen Internet-Nutzern über die Adress-Suche zugänglich und können über den regionalen Zugriff jederzeit ergänzt, aktualisiert oder auch entfernt werden.

Wo werden die Daten gespeichert?

Ihre Eingaben bzw. an uns übermittelten Daten werden auf speziell geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff auf diese Server und die enthaltenen Daten ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der inhaltlichen oder technischen Betreuung der Webserver befasst sind. Diese Personen sind in ihren Arbeits- bzw. Dienstverträgen auf die Einhaltung der notwendigen gesetzlichen Vorschriften (u.a. Bundesdatenschutzgesetz - BDSG) verpflichtet worden.

Keine Weitergabe der Daten an Dritte

Die Aktion Mensch und die von ihr beauftragten Dienstleister sichern zu, dass die von den Benutzern eingegebenen Daten nicht an Dritte übermittelt werden. Unberührt davon bleibt lediglich eine Weitergabe der Daten an Strafverfolgungsbehörden aufgrund eines Gerichtsbeschlusses.

Ihr Auskunftsrecht

Sie haben als Nutzer gemäß § 13 Abs. 7 TMG und § 34 BDSG ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Links zu anderen Websites

Die Aktion Mensch macht sich die Aussagen von verlinkten Websites ausdrücklich nicht zu eigen. Inhalte fremder Websites bleiben fremde Inhalte. Die Aktion Mensch ist daher auch nicht für die Inhalte der verlinkten Seiten verantwortlich. Eine Verlinkung externer Inhalte stellt nur den Zugang zu diesen zur Verfügung. Wir bemühen uns selbstverständlich, die Qualität der externen Links nachzuprüfen; es liegt aber in der Natur des Mediums Internet, dass sich Inhalte von Internetseiten laufend ändern. Daher ist es unmöglich, auf alle Änderungen, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, rechtzeitig reagieren zu können.

Datenverschlüsselung durch SSL (Secure Socket Layer)

Für die sichere Übertragung Ihrer persönlichen Daten wird die SSL-Verschlüsselung genutzt. Die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Computer und dem Internetdienst der Aktion Mensch wird verschlüsselt. Die Verschlüsselung beginnt mit dem Absenden der eingegebenen Daten und endet mit der Bestätigung der Aktion Mensch. Damit wird gewährleistet, dass keine dieser Daten auf dem Übertragungsweg von Unbefugten gelesen werden können. Sie erkennen verschlüsselte Seiten an dem Symbol eines geschlossenen Schlosses unten in Ihrem Browser-Fenster und an der geänderten URL (Internetadresse). Diese beginnt dann mit "https://www.familienratgeber.de".

Zertifikatsprüfung

Als weitere Sicherheitskomponente fordert Ihr Browser von dem Webserver ein SSL-Zertifikat und den öffentlichen Schlüssel (Public Key) zu der Internet-Präsenz an. Schlüssel und Zertifikat werden von Ihrem Browser auf ihre Glaubwürdigkeit überprüft. Durch eine dritte unabhängige Vertrauensinstanz wird vor dem Aufbau der verschlüsselten Verbindung Ihrem Browser mitgeteilt, dass die angewählte Internetpräsenz tatsächlich von der Aktion Mensch e.V. betrieben wird. Es wird mit diesem Zertifikat sichergestellt, dass Ihre Daten auch an den "richtigen" Empfänger übermittelt werden. Je nach den Einstellungen in Ihrem Browser-Programm werden sie ggfs. noch aufgefordert, die Zertifizierung zu bestätigen. Dieses kann auch automatisiert erfolgen. Wir empfehlen Ihnen jedoch die offene Überprüfung des Zertifikates und die Bestätigung des weiteren Vorgangs durch Sie persönlich.

eTracker

Auf dieser Website werden ggf. durch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.
Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
(Aktion Mensch ist für den Inhalt externer Seiten nicht verantwortlich).

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Widerruf der Datenspeicherung bei eTracker

Adform

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie von Adform. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Website und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Der Datenerhebung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter http://site.adform.com/privacy-policy/de/ widersprochen werden. Wie Sie der Nutzung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen widersprechen können, erfahren Sie auf den Seiten zu den Cookie-Richtlinien.

DataXu

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie von DataXu. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Website und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Der Datenerhebung und –speicherung durch die DataXu GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter http://www.youronlinechoices.com widersprochen werden.

Tealium

Tealium ist ein Container Tag (JavaScript Code), der sämtliche Tags auf familienratgeber.de bereitstellt und ist einzig dafür zuständig, das gerade benötigte Tag (z. B. etracker) auszusteuern.

Wenn Sie gar keine Messung von anonymisiertem Nutzerverhalten (durch Tags) möchten, dann klicken Sie einmal auf den nachfolgenden Link.
Vom Tracking ausschließen

Google

Der Familienratgeber nutzt das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt ("Conversion Cookie"), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, dann klicken Sie oben (Tealium) auf "Vom Tracking ausschließen".

In Leichter Sprache

Symbol für Leichte Sprache

Die Texte im Familienratgeber gibt es jetzt auch in Leichter Sprache

Hier geht's zur Übersicht


Hilfe in Ihrer Nähe

Finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Aktuell 26.425 Adressen!

Ihre Einrichtung ist noch nicht gelistet?

Neue Einrichtung eintragen


Interessante Links

Interessante Links

Unsere Linkliste bietet Ihnen eine Übersicht interessanter Internetadressen aus den Bereichen Selbstbestimmt leben, Familie, Inklusion und zu vielen weiteren Themen.

Zur Linkliste


Online-Beratung der Caritas

Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V.

Nutzen Sie das Angebot unseres Partners, der Caritas, und lassen Sie sich jetzt online beraten!

Neu anmelden
Frage abholen


Social Media

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Seiten.

Facebook Twitter YouTube Google+ XING

Seite weiterempfehlen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/div/datenschutz.php