Tina ist verliebt - Erzählung für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung

Titelbild von "Tina ist verliebt - Erzählung für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung"

Wie neu und ungewohnt es sein kann, sich zum ersten Mal zu verlieben, schildert dieses Buch, das sich an junge Menschen mit geistiger Behinderung richtet. Wie Tina ihre erste Liebe Paul findet, ihre Gefühle verarbeitet und schließlich den ersten Kuss ausprobiert ist unterhaltsam und verständnisvoll geschildert.

Die Autorin Steffi Geihs arbeitet in München an einer Heilpädagogischen Tagesstätte und schrieb dieses Buch zunächst für ihre eigenen Schüler. Inzwischen ist es im Allitera Verlag, München, erschienen und für 9.90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=110