Das Behindertentestament. Wie Angehörige und Betroffene richtig vorsorgen.

Titelbild von "Das Behindertentestament. Wie Angehörige und Betroffene richtig vorsorgen."

Die Broschüre gibt einen ersten Einblick, wie man seinem Kind mit Behinderung ein Erbe ermöglichen kann. So werden grundsätzliche Begriffe erklärt, wie zum Beispiel Testierfähigkeit, Vor- und Nach-Erbenschaft, es gibt Tabellen mit Erb- und Pflichtteilen und vieles mehr. Besonders gut ist, dass auch problematische Aspekte des Erbrechts erklärt werden: Zum Beispiel, welche sozialrechtlichen oder familiären Probleme auftreten können. Formulierungsbeispiele zeigen dem Leser, wie man das zuvor Erklärte in Worte fassen kann. Am Ende der Broschüre findet der Leser Mustertestamente. Doch insgesamt bleibt das Thema Behindertentestament sehr kompliziert. Die Autorinnen betonen zwar, dass keiner einen Anwalt für ein Behindertentestament braucht. Doch sie weisen auch darauf hin, dass ein Behindertentestament selbst unter Anwälten als ein sehr schwieriges Gebiet eingeschätzt wird, da zusätzlich zum Erbrecht noch das Familien-, Sozial- und Betreuungsrecht miteinfließen.

Eltern mit einem Kind mit Behinderung werden wohl auch nach dem Lesen dieser Broschüre gut beraten sein, wenn sie zu einem Anwalt gehen. Wer diese Broschüre gelesen hat, kann zumindest gut vorbereitet in das Beratungsgespräch mit dem Anwalt gehen und so eventuell Geld sparen.

Verlag C.H. Beck in Kooperation mit der Lebenshilfe
Autorinnen: Julia Roglmeier und Maria Demirci
1. Auflage 2018
Preis: 5,50 Euro
64 Seiten
ISBN: 978-3-406-71951-6
Link zum Buch auf der Internetseite der Lebenshilfe.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=163