Mama, Mia und das Schleuderprogramm

Titelbild von "Mama, Mia und das Schleuderprogramm"

Mia weiß manchmal gar nicht, was mit ihrer Mutter los ist. Mal ist sie gut drauf und verspricht Mia einen tollen Ausflug. Doch am nächsten Tag geht es ihr schlecht und es wird nichts daraus. Denn Mias Mama hat eine Borderline-Persönlichkeitsstörung und ihre Gefühle wirbeln ständig durcheinander. Wie im Schleudergang der Waschmaschine, ein Bild, mit dem die Autorinnen Christiane Tilly und Anja Offermann kleinen Kindern veranschaulichen, was diese Störung ausmacht. Ganz einfach wird in dem Buch von den Problemen erzählt, die die Borderline-Störung eines Elternteils für Kinder verursachen kann. In wunderschönen Bildern von Anja Merten wird das Thema kindgerecht sichtbar gemacht. Ein Anhang mit einer Erklärung zu Borderline sowie weiterführenden Links rund das kleine Buch ab.

Verlag: Balance Buch + Medien

Erschienen: 2012

Ausstattung/Bilder: 2012. 40 S. m. zahlr. bunten Bild. 195 mm

Seiten: 40

Kids in Balance

Preis: 12.95 Euro

ISBN-13: 9783867390750
ISBN-10: 3867390754

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Bestellen kann man das Buch hier.

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=125