Unsere Buchtipps – Kinder und Jugend

Welches Thema interessiert Sie?

Titelbild von "Einfach Sontje"

Einfach Sontje

Sontje hat wirklich viele Interessen: Sie geht sehr gerne in den Kindergarten, spielt am liebsten draußen und möchte sich manchmal lieber selber die Haare kämmen. Doch Sontje hat auch viele Termine: Sie musst öfter zum Ohrenarzt, übt mit dem Physiotherapeut ihre Muskeln zu trainieren und lernt mit der Sprachtherapeutin sprechen. Denn Sontje hat das Down-Syndrom.

Mehr Infos
Titelbild von "Geschwister chronisch kranker und behinderter Kinder im Fokus"

Geschwister chronisch kranker und behinderter Kinder im Fokus

Geschwister von Kindern mit Behinderung oder chronischer Erkrankung können sich vernachlässigt fühlen. Denn die Pflege eines Geschwisterkindes mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung benötigt viel Aufmerksamkeit der Eltern.

Mehr Infos
Titelbild von "Ich neben dir – du neben mir"

Ich neben dir – du neben mir

Menschen mit Behinderung und ihre Geschwister berichten über ihre persönlichen Erfahrungen

Mehr Infos
Titelbild von "Mama, Mia und das Schleuderprogramm"

Mama, Mia und das Schleuderprogramm

Kindern Borderline erklären

Mehr Infos
Titelbild von "Mamas Monster"

Mamas Monster

Ein Buch, in dem das Thema Depression Kleinkindern anschaulich erklärt wird.

Mehr Infos
Titelbild von "Meine Schwester ist behindert"

Meine Schwester ist behindert

Ein Junge im Vorschulalter erzählt aus dem Alltag mit seiner behinderten Schwester Sophie.

Mehr Infos
Titelbild von "Oskar und die Dame in Rosa"

Oskar und die Dame in Rosa

Gerade mal zehn Jahre ist Oskar alt und schon jetzt weiß er, dass er bald sterben wird. Denn Oskar hat Leukämie.

Mehr Infos
Titelbild von "Tina sagt Nein! Tim sagt Nein!"

Tina sagt Nein! Tim sagt Nein!

Wendebroschüre zur Prävention von sexualisierter Gewalt für Mädchen und Jungen mit besonderem Förderbedarf.

Mehr Infos
Titelbild von "Wenn Eltern zu viel trinken"

Wenn Eltern zu viel trinken

Hilfe für Kinder und Jugendliche aus Suchtfamilien

Mehr Infos

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps.php?cid=9