Teilhabe

Titelbild von "Teilhabe"

Wir wollen mehr als nur dabei sein!

Menschen sind verschieden. Sie alle haben Fähigkeiten und alle sind gleich viel wert. Teilhabe für alle bedeutet mitmachen, mitgestalten und mitbestimmen beim Zusammenleben aller Bürger – auch, wenn ein Mensch mit Behinderung dabei sehr viel Hilfe braucht. Jeder hat das Recht, »mittendrin« in der Gesellschaft zu leben. Auch eine schwere Behinderung darf kein Ausschlussgrund sein.

Dieses Teilhaberecht, das im neuen SGB IX ausdrücklich ganz zentral genannt ist, untersucht das vorliegende Buch. Es knüpft dazu an dem 2003 in Dortmund von der Lebenshilfe und der Universität veranstalteten Kongress an, der unter dem Motto »Wir wollen mehr als nur dabei sein« die Forderung auf gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen unterstreicht. Wie lässt sich Teilhabe behinderter Menschen verwirklichen? Was muss sich in unseren Köpfen und in der Gesellschaft ändern? Wo können wir in der Gesellschaft anknüpfen?

Autor: Elisabeth Wacker
Verlag: Lebenshilfe-Verlag
Erschienen: 1. Auflage 2005
Seiten: 368 Seiten
Preis: 15.00 Euro
ISBN: 978-3-88617-205-4

'Teilhabe' online bestellen

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=77