Infos für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Mitten im Leben und nicht am Rand

Titelbild von "Mitten im Leben und nicht am Rand"

Ausgelöst durch eine chronische fortschreitende Muskelerkrankung nutzt Hans Eberhard seit dem 13. Lebensjahr einen Rollstuhl. Nach der Schule, einer kaufmännischen Ausbildung und mehreren Jahren in der familieneigenen Firma, zieht Geislar mit Anfang 40 nach München und arbeitet dort bei einer Non-Profit-Organisation für Menschen mit Behinderung. Untermalt von Dokumenten und Fotos berichtet der Autor über die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten 30 Jahre und sein selbstbestimmtes und erfülltes Leben.

Eberhards Bericht ist eine Ermutigung für Eltern, ihren Kindern mit Behinderung genug Freiraum zu lassen, damit sie sich selbst ausprobieren können. Der Autor vermittelt in diesem Buch überzeugend die Botschaft: Es ist gut, die eigenen Ziele nicht zu klein zu stecken, auf Hilfe zu vertrauen und das Leben nicht auf später zu verschieben.

Novum Verlag 2018
Autor: Hans Eberhard Geislar :
172 Seiten
17,90 Euro
ISBN 978-3-95840-815-9

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=167

Zur Aktion Mensch