Hautnah oder Davids Traum

Titelbild von "Hautnah oder Davids Traum"

An einem schwülen Sommerabend wird der zehnjährige David in Krankenhaus eingeliefert. Dort fällt er ins Koma. Die erschreckende Diagnose: Hirnhautentzündung - verursacht durch einen Zeckenbiss. Aber David hat einen enormen Willen und kämpft sich zurück ins Leben, mühsam erlernt er wieder seinen Körper zu beherrschen. Nachdem in seinem Leben wieder Normalität eingekehrt ist, lauert schon der nächste Schicksalsschlag: David erkrankt erneut - und diesmal gibt es keine Hoffnung...

"David nahm alles wahr, registrierte, was er lange nicht mehr so gesehen hatte: den Sportplatz, die Betriebshallen, den Laden, die Bushaltestelle, dann die Brücke mit dem Wehr. Er sah die Vergangenheit..."
In leisem, eindringlichem Ton erzählt die Autorin Marianne Fontane Davids Geschichte, die Nöte seiner Familie und Freunde, das ständige Schanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Als Davit alle Hoffnung auf Genesung aufgeben musste, begibt er in eine Traumwelt und beschließt, seinen Angehörigen etwas zum Anfassen zu hinterlassen.

Autor: Marianne Fontane
Verlag: Verlag Neue Literatur
Erschienen: 15. Juli 2005
Seiten: 126 S.
Preis: 12,90 Euro
ISBN: 3938157291

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=70