Geistige Behinderung (er-)leben

Titelbild von "Geistige Behinderung (er-)leben"

Eine Reise in fremde Welten

Wie erlebt ein Kind mit einer geistigen Behinderung die Welt? Was erleben seine Mitmenschen? Die vorliegenden Texte laden ein zu einer Reise in fremde Welten: zu dem Versuch, sich einzufühlen, nachzuempfinden und das Erlebte - unter anderem auf der Basis entwicklungspsychologischer Erkenntnisse - zu reflektieren. Dabei kommt es zu Tauchgängen in die Tiefen des Versagens und der Hilflosigkeit, aber auch zu Höhenflügen, die kritische Distanz ermöglichen. Als Mutter von Zwillingen mit schwerer geistiger Behinderung und als Kinderpsychotherapeutin ist die Autorin sowohl (Mit-)Reisende wie auch Reiseleiterin. Ihr Buch wendet sich an alle, die sich für Menschen mit geistiger Behinderung interessieren und engagieren, sei es auf privater oder professioneller Ebene.

Autor: Elisabeth Westhoff
Verlag: Books on Demand GmbH
Erschienen: Februar 2005
Seiten: 308
Preis: 19,95
ISBN: 3-8334-2619-5

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=65