Ausbildung mit Unterstützung

Titelbild von "Ausbildung mit Unterstützung"

Für Menschen mit Behinderung ist es oft schwierig, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden oder eine Ausbildung zu absolvieren. Eine Möglichkeit ist die assistierte Ausbildung.
Bei der assistierten Ausbildung werden die Auszubildenden optimal auf ihren Ausbildungsplatz vorbereitet. Auch die Betriebe können passgenaue Unterstützung durch einen Bildungsträger erhalten.
Zu der Zielgruppe der assistierten Ausbildung gehören Menschen, die eine Lernbeeinträchtigung haben oder sozial benachteiligt sind. Voraussetzung ist in der Regel, dass der Antragssteller noch keine Ausbildung durchlaufen hat und generell "ausbildungsreif" ist.
Die Broschüre der Arbeitsagentur informiert ausführlich zur Leistungsberechtigung, Umfang und Antragsstellung.
Titel: Konzept assistierte Ausbildung
Herausgeber: Bundesarbeitsagentur
Umfang: 36 Seiten
Kosten: als kostenloses PDF

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=114