Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung begleiten

Titelbild von "Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung begleiten"

Menschen mit Behinderung können heute ein hohes Alter erreichen. Dadurch steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer zweiten Behinderung und Erkrankung wie zum Beispiel der Demenz.
Das stellt die Menschen mit Behinderung, Angehörige und Bezugspersonen vor neue Herausforderungen. Die Broschüre "Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung" zeigt, welche Veränderungen Demenz bewirkt und wie diese Personen unterstützt und begleitet werden können.

Titel: Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung begleiten - Eine Handreichung für Mitarbeitende in der Behinderten- und Altenhilfe
Herausgeber: Netzwerk NRW Demenz und geistige Behinderung der Landesinitiative Demenz-Service NRW
Erschienen: 2015
Umfang: 75 Seiten
Preis: als gedruckte Fassung Schutzgebühr 3 Euro/kostenlos als PDF
Bestell- und Download-Seite zur Broschüre
Weitere Informationen zum Thema Alter und Behinderung im Familienratgeber

Netzwerk der Regionalpartner

Über 150 regionale Netzwerke sind bereits für den Familienratgeber aktiv. Informieren Sie sich jetzt.

Zur Karte

Regionalpartner-Anmeldung

Partner werden

Damit das Angebot des Familienratgebers mit Hilfe eines regionalen Netzwerks kontinuierlich verbessert und ausgebaut werden kann, suchen wir ständig nach weiteren Regionalpartnern.

Jetzt bewerben!

Adressen vor Ort

Sie suchen passende Beratungsstellen für Ihr Anliegen? Finden Sie hier Einrichtungen in Ihrer Nähe, die Sie im Hinblick auf Ihre persönlichen Bedürfnisse professionell beraten.

Jetzt suchen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/buchtipps/detailseite.php?bid=142