Hilfe zu Hause

Entlastung für betreuende und pflegende Angehörige

Playmobil Wohnung in einem Kasten

Familien tragen meist den Hauptanteil der Betreuung, Erziehung und Pflege ihrer Angehörigen mit Behinderung. Hilfe und Entlastung für diese Familien muss sich an der Lebenssituation und den Bedürfnissen der einzelnen Familie orientieren.
Ziel der Hilfsangebote ist es, den Eltern und Geschwistern Freiräume zur Erholung, zu Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und zur Berufstätigkeit zu verschaffen.

Die Lebensqualität aller Familienmitglieder soll gefördert und somit die Betreuung und Pflege des Angehörigen mit Behinderung langfristig sichergestellt werden.
Die Begleitung von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen wird meist durch Familienentlastende Dienste (FED), Familienunterstützende Dienste (FUD) oder Fachdienste für Offene Hilfen angeboten.

Mehr zum Thema „Familienunterstützung“ finden Sie hier.


Stichworte, die diesem Artikel zugeordnet wurden:

Assistenz, Betreuung, Entlastung, Erziehungshilfe, Familienunterstützung, Hilfen, Pflege, Tagesmutter, Teilhabe

Hilfe in Ihrer Nähe

Sie suchen Beratungsstellen in der Umgebung? Finden Sie diese jetzt ganz einfach mit unserer Suche.

Zur Suche
Seite weiterempfehlen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/beratung_hilfe/hilfe_alltag/index.php