Beratung

Eine Frau erhält von einer anderen Person Beratung

Beratung durch Experten in eigener Sache

Besonders in der Behindertenhilfe ist durch die Vielzahl der Leistungsträger und gesetzlichen Regelungen der Dschungel der Zuständigkeiten nur schwer durchschaubar. Deshalb ist es immer hilfreich, sich zum Beispiel im Internet zunächst über Grundlegendes zu informieren und sich dann telefonisch oder persönlich beraten zu lassen. Auch der Austausch mit anderen Betroffenen in einer Selbsthilfegruppe oder -initiative kann Mut, Kraft und wichtige Unterstützung geben.

Beratung für Eltern, Angehörige und Partner von behinderten Menschen

Neben der allgemeinen Beratung, die alle Behindertenorganisationen anbieten, führen bestimmte Vereine und Einrichtungen Beratung, Gesprächskreise und Seminare durch, die im besonderenauf die Situation und die Fragen von Eltern, Angehörigen und Partnern von behinderten Menschen eingehen.

Sie beraten unter anderem über Früherkennung, therapeutische Möglichkeiten und Hilfsmittel sowie bei familiären und Erziehungsproblemen. Sie informieren über Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten behinderter Kinder und Jugendlicher. In Arbeitsgruppen und Gesprächskreisen haben Eltern und Familien von behinderten Menschen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Probleme auszutauschen. Ferner bieten die Anlaufstellen Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten für die Familie und Anleitung der Eltern zur Förderung ihres Kindes.

Die Beratung soll dabei helfen, für Konflikte oder Probleme Lösungen zu entwickeln oder damit in erträglicher Weise zu leben.

Je nach Problemlage können Beraterinnen und Berater

  • vorbeugend informieren und Bildungsangebote machen,
  • Auskünfte sowie weiterführende Informationen geben,
  • Ratsuchende in schwierigen Situationen und Entscheidungen begleiten und ihnen helfen, auftretende Schwierigkeiten zu bewältigen,
  • die Ratsuchenden stärken,
  • durch langfristige, beratend-therapeutische Arbeit Ratsuchenden helfen, Konfliktursachen zu entdecken und zu bearbeiten,
  • durch gezieltes Vorgehen und durch die Gestaltung ihrer Beziehungzu den Ratsuchenden diesen die Chance geben, mit sich selbst und ihren Bezugspersonen neue Erfahrungen zu machen und damit neue Wege der Lebensgestaltungzu erproben,
  • durch längerfristige Beratung Ratsuchenden eine dauerhafte Begleitung und Nachsorge anbieten.

Die Beratung erfolgt je nach Besonderheit des Falles in Form von Einzel-, Paar- und Familienberatung oder auch in Gruppen.

Beratungsangebote vor Ort



Hilfe in Ihrer Nähe

Sie suchen Beratungsstellen in der Umgebung? Finden Sie diese jetzt ganz einfach mit unserer Suche.

Zur Suche
Seite weiterempfehlen

Quell-URL: https://www.familienratgeber.de/beratung_hilfe/beratung/index.php